Ergowelt Kamp-Lintfort - Tel.: (0 28 42) 36 68

  • image
  • image
  • image
  • image

ETP-ADHS


Das Ergotherapeutische Trainingsprogramm bei ADHS

von Britta Winter & Bettina Arasin



Liebe Eltern,

das ETP-ADHS ist ein Training für Kinder im Grundschulalter mit ADHS oder Verdacht auf ADHS, das sich eng am Alltag des Kindes orientiert.

Das Training besteht aus drei Behandlungsbausteinen:
- dem Koordinationsschulungs- und Selbstregulationstraining (KSST)
- dem Handlungsorientierten Aufmerksamkeitstraining (HAT)
- und einer begleitenden Beratung für die Eltern und ggf. Lehrer des Kindes

Das Kind lernt in diesem Training Tricks und Strategien, die ihm helfen:
  •  sich an vereinbarte Regeln zu halten
  •  das eigene Erregungsniveau zu benennen
  • das eigene Erregungsniveau eigenaktiv zu verändern und der jeweiligen Aufgabe anzupassen
  •  seine zentralnervöse Aufmerksamkeitsaktivierung und Wachheit eigenaktiv zu verbessern
  • sich zu hemmen und gezielt und angemessen zu bewegen
  • Abläufe und Handlungen sinnvoll und effektiv zu planen, zu steuern und zu kontrollieren
  • Aufmerksam zu handeln und weniger Fehler zu machen

Ziele des Trainings sind:
  • Verbesserung der Alltagsbewältigung
  • Verbesserung der ADHS-Kernsymptomatik

 - Verbesserung der Aufmerksamkeitsleistung und der zentralnervösen Wachheit

 - Verbesserung der Selbstregulation
 - Verbesserung der motorischen Unruhe
  • Verbesserung der gezielten koordinativen Fähigkeiten
  • Verbesserung der Erwachsenen-Kind-Interaktion

Die Eltern...
werden in einem kontinuierlichen Elterntraining begleitet und lernen Strategien, um ihr Kind wirksam und angemessen zu unterstützen, sodass sich auch der familiäre Alltag deutlich entspannt.